DESIGN, DAS BEGEISTERT

Das Christ Design-Konzept setzt auf klare und reduzierte Ästhetik, die sich durch zeitlose Eleganz von der Masse abhebt. Dies ist eine Antwort auf die Bedürfnisse der Waschkunden, die Qualität und Klarheit suchen.

Der Verzicht auf überflüssige Details und Fokus auf das Wesentliche schaffen modernes Design. Die Christ EVO STAR verkörpert dieses Design in der Waschstraße.

EVO STAR-Waschstraßen werden nach individuellen Bedürfnissen im Baukastensystem zusammengestellt. Unkomplizierte Technik sichert saubere Waschergebnisse bei niedrigen Verbräuchen für maximalen Ertrag.

HERZLICH WILLKOMMEN

Im Einfahrbereich

Mit dem Christ Baukastenprinzip bieten wir die Möglichkeit, den Bogen kundenindividuell anzupassen. Sei es als Einfahrtstor, als beleuchtetes Designelement oder funktional als Einweichbogen mit Sprü̈heinrichtung.

Highlights und Optionen:
Animierte oder farbige BLADES und Laufschriften machen schon die Einfahrt zur Waschstraße zum Erlebnis.

FÖRDEREINRICHTUNG

Einfaches, sicheres einfahren und transportieren

Unterschiedliche Fördereinrichtungen sorgen dafür, dass die Fahrzeuge sicher und reibungslos transportiert werden.

Highlights und Optionen:
Doppelspur-Plattenförderer: Die moderne Fördereinrichtung mit zwei breiten Förderbändern für besonders einfache Einfahrt.

Plattenförderer:
Die Fördereinrichtung mit stabilen Kunststoffplatten.

Doppelstrangkette:
Das bewährte Fördersystem mit aufgesteckten Kunststoff-Schutzkappen als Felgenschutz.

SONDERSCHAUM

Attraktive Zusatzprogramme für mehr Ertrag

Ein Sonderschaumprogramm erhöht den durchschnittlichen Waschpreis und steigert die Attraktivität.

FOAM WALL schäumt das Fahrzeug intensiv mit einem Schaumteppich ein.

FOAM SPLASH setzt sich zusammen aus vielen einzelnen, von oben herabfließenden Schaum-Wasserstrahlen.

Integrierte LED-Lichtorgeln sorgen bereits beim Einschäumen des Fahrzeugs für begeisterte Waschkunden.

DESIGN UND AUSFÜHRUNG

Zeitlos klar und reduziert

Zwei Ausführungslinien (PREMIUM und CLASSIC) und zwei Designlinien (BLADE und STRIPE) stehen zur Auswahl:

STRIPE mit farbigen Akzenten an Bögen und Portalen. BLADE mit beleuchteten LED-Panels, deren Farbe individuell umschaltbar ist.

MASCHINELLE HOCHDRUCK-VORWÄSCHE

Geballte Power gegen Schmutz

Zur Entlastung des Vorwäschers kann aus verschiedenen Christ Hochdruck-Waschkomponenten die passende Lösung gewählt werden, um den Durchsatz zu erhöhen und Wartezeiten für Kunden zu verkürzen.

Highlights und Optionen:

TURBOJET-FLEX als konturfolgende Hochdruck-Reinigung mit Power-Düsen

Hochdruck-Reinigung mit sich bewegenden Düsen für gleichmäßige Reinigung der Fahrzeugflächen: JETSTREAM

Statische Hochdruck-Vorwaschsysteme an Bögen oder Portalen zum Anlösen und Abspülen von hartnäckiger Verschmutzung

RAD-SCHWELLERWÄSCHER

Intensiv sauber

Felgen und Schwellerbereich können mit unterschiedlichen Bürstenwaschsystemen gründlich gereinigt werden. Der angelöste Schmutz wird mit Hilfe des drehenden Bürstenbesatzes effizient entfernt. Die integrierte Bürstenbewässerung gewährleistet dabei eine schonende und sorgfältige Reinigung.

Highlights:
Rad-/Schwellerwascheinrichtung mit längsliegender Bürste – zahlreiche Bürsten entfernen den Schmutz.

Radwascheinrichtung mit mitfahrender Bürste ermöglicht eine gründliche Reinigung der Felgen.

RAD-SCHWELLERWÄSCHE

Mit Hochdruck sauber

Schweller, Felgen und Seitenbereich werden makellos mit Hochdruck gereinigt.
Die unterschiedlichen Waschaggregate lösen und spülen verbliebenen Schmutz mit Hochdruck ab und sorgen für ein sauberes Waschergebnis, das Autos in neuem Glanz erstrahlen lässt, um Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

Highlights:
Die Rad-/Schwellerwascheinrichtung ROTATION fährt mit dem Fahrzeug mit, um eine besonders lange Felgenreinigung zu gewährleisten. Die oszillierende HD-Einheit MATRIX wäscht den Rad- und Schwellerbereich großflächig und effizient. Der kompakte HD-TIREJET PRO sorgt mit rotierenden Düsen für saubere Felgen und Radkästen. Die komplette Fahrzeugseite wird durch die HD-TURBOBAR in platzsparender Bauform gewaschen

DACHWALZENSYSTEME

Der Kontur folgend für maximale Oberflächenberührung

Alle Christ Dachwalzensysteme reinigen die Front des Fahrzeugs und folgen über Motorhaube, Windschutzscheibe, Dach und Heckklappe der Kontur. Am Ende des Fahrzeugs werden die Bürsten ins Heck hinein nachgeführt, um eine umfassende Reinigung zu gewährleisten. Moderne drehzahlgeregelte Antriebe können bedarfsgerecht eingestellt werden, sorgen dadurch für ein optimales Reinigungsergebnis, senken den Stromverbrauch und sind umweltfreundlich. Alle Dachwalzensysteme eignen sich mit jeweils passendem Besatz sowohl zur Fahrzeugwäsche als auch zur Trocknung.

Highlights:
Die freistehende Dachwalze KINEMATIC ermöglicht perfekte Reinigung auch bei hohen Bandgeschwindigkeiten. Die Dachwalze FOLLOW-REAR kann platzsparend rückseitig am Portal angebaut werden. Die sowohl front- als auch rückseitig am Portal montierbare Dachwalze FOLLOW-UP sorgt für effiziente Reinigung.

WASCHPORTALE

Rundum sauber

Von platzsparenden Modulen für Kurzwaschstraßen bis zu Modellen mit perfektionierter Rundumwäsche und verlängertem Hecknachlauf:

Die große Auswahl unterschiedlicher Christ Wasch-/Trockenportale erfüllt jede Anforderung. Die Bürsten werden serienmäßig mit modernen und stromsparenden Antrieben ausgeführt, die einfach in der Drehzahl regelbar sind. Auch der Wechsel der Drehrichtung der Bürste erfolgt programmabhängig und ohne Drehpause. An die Waschportale können auch rückseitig querschwenkende Waschmitter angebaut werden.

Highlights und Optionen:
Getriebeloser, energiesparender Direktantrieb. Übermittenwäsche für Sauberkeit ohne Waschschatten. Heck-Nachlauf für besondere Reinigung im Fahrzeugheck. Unterschiedliche Besätze erfüllen individuelle Anforderungen. Designelemente BLADE-M und STRIPE-M erhöhen die Attraktivität der Waschstraße.

KONTURENWÄSCHER

Seitenwäsche auf höchstem Niveau

Drei Systeme mit unterschiedlichen Walzen reinigen gründlich und schonend die Seiten des Fahrzeugs.

Highlights:

  • MINI-KONTEX zur ergänzenden Reinigung des Schwellerbereiches.
  • KONTEX für Schweller- und Kotflügelflächen im Seitenbereich.
  • VAN-KONTEX für die seitliche Kontur des Fahrzeugs. Durch die deutliche Profilierung eignet sich die VAN-KONTEX auch in der Polierzone als Seitenpolituraggregat für besonderen Glanz. 

HECKWÄSCHE

Sauber bis unters Dach

Spoiler und Sicken sind prägende Designelemente der Fahrzeughersteller, die bei der Wäsche berücksichtigt werden. Durch nachlaufende Walzen, konturfolgende Hochdrucksysteme oder entsprechend profilierte Besätze erfolgt eine gründliche Wäsche unter Berücksichtigung der Fahrzeugform.

FAHRZEUGPFLEGE

Hier wird Glanz konserviert

Nach einer ausführlichen Wäsche wird der Glanz in der Pflegezone konserviert: Klar- und/oder Osmosespülsysteme sorgen für schaumfreien Glanz. Durch Sprüheinrichtungen wird Hochleistungs-Konservierer für langanhaltenden Glanz auf den sauberen Lack aufgetragen. Das Fahrzeug ist bereit zur Trocknung.

Highlights:

Sprühsysteme über Ausleger zur Besprühung der Fahrzeuge bereits vor dem Bogen. 
Designelemente BLADE-M und STRIPE-M erhöhen die Attraktivität der Waschstraße.
Programmierbare Laufschrift im Querholm

TROCKNUNG

Gründlich bis ins Heck

Leistungsstarke Gebläse trocknen das gewaschene Fahrzeug. Zur Auswahl stehen Express-Trockner und konturfolgende Trockner, die mit schwenkbaren Düsen auch in das Fahrzeugheck hinein trocknen. Durch den Einsatz von Vortrocknern kann die Gebläsetrocknung weiter optimiert werden. Optional können die Gebläsetrockner über SMART DRY drehzahlgeregelt werden. Dies senkt den Stromverbrauch und reduziert Geräusche und Kosten.

Highlights:
Vortrockner mit schwenkbaren Düsen, die in das Fahrzeugheck hinein trocknen. 
Express-Trockner für Waschstraßen mit hohen Bandgeschwindigkeiten oder Kontur-Trockner, die zur Trocknung möglichst nahe an der Fahrzeugkontur geführt werden, um ein optimales Trocknungsergebnis zu erlangen. 

TROCKNUNG

Trocknung von allen Seiten

Um ein einwandfreies Resultat zu erzielen, legen wir besonderen Wert darauf, unseren Kunden eine hochwirksame Trocknungslösung für alle Fahrzeugtypen anzubieten. Schwenkbare Dachdüsen richten sich zunächst gegen das Fahrzeug und schwenken im Verlauf ins Heck des Fahrzeugs, um effektiv trocknen zu können. Die großflächigen Seitendüsen blasen Wassertropfen von der Fahrzeugseite. Gesondert zuschaltbar sind optionale VAN-Trockner für besonders hohe Fahrzeuge. Alle AEROSTAR-Gebläsetrockner verfügen über strömungsoptimierte Düsen und Lüfterräder, um das Restwasser hocheffizient abzuführen. Die Ansaugöffnungen sind besonders groß dimensioniert, um einen optimalen Luftdurchsatz zu gewährleisten.

Highlights:
VAN-Trockner optional erhältlich zur Trocknung hoher Fahrzeuge.
Die Düse des konturfolgenden Trockners bleibt möglichst nah am Fahrzeug.

TROCKNUNGSPORTALE

Bis zum letzten Tropfen

Die letzten verbliebenen Tröpfchen nehmen textile Trocknungsaggregate vom Lack. Eine große Auswahl an Trocknungsportalen mit Walzen und Mittern ermöglichen individuell gestaltete Waschstraßen für unterschiedliche Betriebsgrößen und Kundenbedürfnisse. Bei Mittern gibt es optional Trocknungsstreifen mit Aktiv-Wechsel-System, bei dem das trockene Streifenende einfach und schnell nach unten gezogen werden kann, während das feuchte Ende nach oben rutscht. Dies ist insbesondere bei Waschstraßen mit hohem Durchsatz vorteilhaft, da der Wechsel der Trocknungsstreifen schnell vorgenommen ist. Trocknungsstreifen sind in der Waschmaschine waschbar.

Highlights:
Getriebeloser und energiesparender Direktantrieb bei Walzenportalen serienmäßig.
Übermittentrocknung für gleichmäßige Trocknung über die gesamte Front bzw. das Heck.
Heck-Nachlauf für besonders lange Kontaktzeit mit dem Fahrzeug.

ZUBEHÖR

Zubehör das dazu gehört

Passend zum Christ Design-Konzept wurden Kassen- und Bediensysteme, Programmbestätigung und Ausfahrampel ebenfalls im neuen Look ausgeführt. Reduziert und doch ausdrucksstark ist das Design der kompletten Waschstraße in einem Look.

  • BEDIENTHEKE

    Beleuchtetes BLADE an der Bedientheke, die Farbe ist umschaltbar.

     

  • PROGRAMMANZEIGE

    Programmbestätigung mit/ohne Preisanzeige, damit der Kunde sieht was er gewählt hat.

     

     

  • AUSFAHRAMPEL

    Ausfahrampel mit Countdownfunktion sorgt für ein sicheres Ausfahren.

  • TOUCH START

    Das TOUCH START zeichnet sich durch sein smartes Design aus, das eine flexible Montageoption bietet, sowohl stehend als auch im Drive-In-Modus aus dem Fahrzeug heraus.

DAUERHAFT SCHÖN

Hochwertig ausgeführt

Bereits in der Standardversion STEELPROTECT bestehen die in der EVO STAR-Waschstraße verbauten Bögen und Portale aus hochwertig feuerverzinktem Stahl mit zusätzlicher Duplex-Pulverbeschichtung. Die Pulverbeschichtung dient als zusätzlicher Korrosionsschutz und erleichtert die Reinigung und Pflege der Komponenten.

In der Option DURAPROTECT werden Bögen und Portale in rostfreiem Edelstahl ausgeführt. Eine zusätzliche Pulverbeschichtung reduziert den Reinigungsaufwand für den Betreiber.
 

UNSERE SERVICES

Ihre Wahl

Servicekonzepte

Entdecken Sie Ihren individuellen Service! Mit unserer benutzerfreundlichen Auswahl können Sie mühelos den optimalen Servicegrad für Ihre Anforderungen festlegen. Von präventiven Wartungen bis zur Beseitigung von Betriebsstörungen, Instandsetzung, Ersatzteilen und mehr – entdecken Sie unsere vielfältigen Optionen. Gestalten Sie Ihr ideales Serviceerlebnis, das perfekt zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget passt. Starten Sie jetzt und erleben Sie maßgeschneiderten Service auf Abruf.

Technischer Support

Unser Technischer Support bietet erstklassigen Service für unsere langjährigen Servicepartner, darunter führende Mineralölgesellschaften und Investoren. Mit über 140 Jahren Familientradition und mehr als 20.000 installierten Waschanlagen garantieren wir Qualität und Expertise. Unsere Zertifikate in Sicherheit und Umwelt bestätigen unser Engagement. Verlassen Sie sich auf unseren bewährten Original Service, Made in Germany, und unsere kostenlose Hotline für schnelle Hilfe.

Ersatzteilservices

Wir verstehen Ihre Bedürfnisse und bieten eine zuverlässige Ersatzteilversorgung durch professionelles Management und vernetzte Zusammenarbeit. Dezentrale Lager und Service-Fahrzeuge ermöglichen eine breite Auswahl an Teilen vor Ort, und unsere moderne Logistik garantiert schnelle Bereitstellung, auch im Ausland. Wir wissen auch, dass ältere Waschanlagenmodelle oft schwer mit Ersatzteilen zu versorgen sind. Deshalb haben wir eine prozessoptimierte Logistikkette im Stammwerk eingerichtet, die nahezu alle Teile vorrätig hält.

Kontakt

Udo Weinstock
Vertriebsleiter Waschstraßen

+49 8331 / 857 100

sales@~@christ-ag.com

Kontaktformular
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns schriftlich Ihr Anliegen mitzuteilen. Wir melden uns garantiert zeitnah bei Ihnen zurück!

Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Dieses Feld muss ausgefüllt werden!

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Portalwaschanlagen sind Waschanlagen, bei denen das Auto in die Halle gefahren wird, der Fahrer aussteigt und das Waschprogramm startet. Die Waschanlage fährt nun abhängig vom Programm mehrfach über das geparkte Fahrzeug hinweg. Dabei wird das Fahrzeug gewaschen und getrocknet. 

Die "Königin der Autowäsche" ist jedoch die Waschstraße. Hier wird das Auto auf ein Förderband gefahren und von diesem gleichmäßig durch die Waschstraße bewegt. Zahlreiche Wasch- und Trocknerkomponenten sorgen für eine schonende Reinigung und Pflege des Fahrzeugs. Der Fahrer bleibt gemütlich im Fahrzeug sitzen während das Fahrzeug in kurzer Zeit gewaschen und getrocknet wird.

Eine Waschanlage reinigt zwischen 5 – 15 Fahrzeuge je Stunde, in einer Waschstraße können bis zu 120 Autos je Stunde gewaschen werden.

Eine Express-Waschstraße zeichnet sich dadurch aus, dass weniger manuelle Vorwäsche erforderlich ist – mit dem Ziel den Waschdurchsatz zu erhöhen.

Auf eine zeitaufwändige manuelle Vorwäsche kann bei mittlerer Verschmutzung des Fahrzeugs verzichtet werden, wenn die Waschstraße so konzipiert ist, dass die Waschkomponenten die Vorwäsche übernehmen. In Express-Waschstraßen kommen zum Beispiel Hochdruck-Portale wie JETSTREAM oder TURBOJET-FLEX zum Einsatz.

Die Länge einer Waschstraße bemisst sich an der Länge der Fördereinrichtung. Waschstraßen sind ab einer Länge von ca. 13 m sinnvoll. Geläufig sind Fördereinrichtungslängen von 20 m bis hin zu 40 m. Längere Waschstraßen sind auch möglich und bieten noch mehr Wascherlebnis für ein sauberes Ergebnis.

Ja, wenn die Waschstraße mit entsprechenden Hochdruck-Waschkomponenten ausgestattet ist. Durch die maschinelle Hochdruckwäsche wird bei mittlerer Fahrzeugverschmutzung eine manuelle Vorwäsche meist hinfällig. Ein erfahrener Vorwäscher erkennt, welche Fahrzeuge modellbedingt an Spoilern, Sicken oder Schweller durch die maschinelle Wäsche nur bedingt gereinigt werden können. Auch wenn ein Fahrzeug besonders verschmutzt ist kann ein Vorwäscher fahrzeugabhängig und gezielt durch manuellen Eingriff unterstützen um Reinigungsmängel zu vermeiden.

Sie haben ein Grundstück und planen ein Investment in Sachen Fahrzeugreinigung zu tätigen. Wir helfen Ihnen gerne: Abhängig von der Lage des Grundstücks, der Grundstücksgröße und weiteren Randbedingungen ermitteln wir, wie groß die Waschanlage sein soll, ob eine Waschanlage oder noch besser eine Waschstraße geeignet ist.

Ja, ein fachmännisch foliertes Fahrzeug kann in der Waschstraße gewaschen werden. Wichtig ist, dass die Folierung nicht beschädigt oder stellenweise angelöst ist.

Ja, es ist jedoch zu beachten, dass kein Waschprogramm mit Politur- oder Wachsauftrag  gewählt wird.

Eine Autowäsche von Hand ist zeitaufwändig und erfordert außerdem weitere Hilfsmittel wie einen Hochdruckreiniger und zahlreiche Reinigungsmittel. Allerdings ist das Selberwaschen in den meisten Gemeinden verboten und das hat seinen Grund: In der Waschstraße wird das Waschwasser mit Abscheidern und Wasseraufbereitungsanlagen behandelt und größtenteils wiederverwendet, ein Rest geht kontrolliert in die Kanalisation. Der Frischwasserverbrauch ist bei der Handwäsche meist höher als bei der maschinellen Wäsche.

PASSENDE ERGÄNZUNGEN

zu Ihrer Waschstraße

Waschchemie

Die von unserer Forschungsabteilung neu entwickelten, hochwertigen Rezepturen sind perfekt auf die Anforderungen moderner Waschcenter abgestimmt.

SB-Staubsaugeranlagen

Für Tankstellen, Waschparks, Werkstätten und weitere Einsatzmöglichkeiten.

Wasseraufbereitung

Wasser ist wertvoll. Um so wichtiger ist es, besonders sparsam damit zu haushalten.

WEITERE PKW-WASCHANLAGEN

Effiziente Reinigung

Zeitersparnis

Vielseitigkeit

Umweltfreundlichkeit

Benutzerfreundlichkeit

Zuverlässigkeit

bis zu 30% mehr Umsatz

Kaltwäsche

bis zu 70% weniger Stromverbrauch

bis zu 70% weniger Frischwasser

bis zu 70% weniger Waschchemie

Klar. Zeitlos. Schön.