Verfügbare Technologien

Der Teamplayer


Die Christ VARIUS 1+1 ist der Teamplayer unter den Portalwaschanlagen. Als Doppelanlage verfügt sie über ein Portal zum Trocknen und eines für die Bürstenw.sche. Durch diese Aufteilung können in einem Überlauf mehrere Funktionen parallel ausgeführt werden, z.B. kann so eine Wäsche mit Aktivschaum, Bürstenwäsche, Trockenhilfe und Trocknen in nur zwei Überläufen durchgeführt werden.

 

Durch spezielle Trockner mit insgesamt 16 kW Trockenleistung werden Fahrzeuge sogar bei einem einzigen Trocknerüberlauf problemlos von Wasser befreit.

 

Ein besonderer Vorteil der VARIUS 1+1 ist ihre Flexibilität: Mit zwei unabhängig steuerbaren Portalen sind auch ungewöhnliche Programmabläufe kein Problem. Mit Hilfe Ihres lokalen Fachberaters und der Unterstützung durch Christ können individuelle Programme genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden, selbstverständlich ohne Aufpreis.

 

Für die besonderen Hingucker besteht bei der VARIUS 1+1 die Möglichkeit, eine LED-Laufschriftanzeige zusammen mit Piktogrammen anzubringen. Die VARIUS 1+1 ist besonders geeignet für Anlagenbetreiber mit hohem Fahrzeugdurchsatz.
 

Oszillierender Rundumhochdruck


Mit 12 Punktdüsen und 50 bar verfügt der Rundumhochdruck der VARIUS 1+1 über genug Kraft, um auch stark verschmutzte Fahrzeuge sicher zu reinigen. Das Hin- und Herschwenken der Düsen, genannt „Oszillieren“, sorgt für eine bessere Reinigungsleistung als die klassischen 15°/26° Düsen bei gleichem Wasserverbrauch.

 

Extrastarker schwenkbarer Trockner


Der schwenkbare Dachtrockner folgt der Kontur des Fahrzeugs und stellt sich selbsttätig auf den optimalen Winkel ein. Das Trockenergebnis wird durch den Einsatz von Trockenhilfe und der optionalen Wachsausstattung weiter optimiert. Durch das eigenständige Trockenportal und 16 kW Trocknerleistung reichen hier sogar 1,5 Überläufe.

 

Funktionsprinzip Varius 1+1


Schritt 1
Fahrzeugpositionierung vor dem Trockenportal. Das Waschportal befindet sich in Grundstellung dahinter.
 

Schritt 2
Das Trockenportal fährt in die Warteposition zur Halleneinfahrt.
Je nach Ausstattung werden während der Fahrt die Hochdruckwäsche und der Schaumauftrag durchgeführt.
 

Schritt 3
Das nachfolgende Waschportal startet bereits zeitgleich mit der Wäsche.
 

Schritt 4
Im Waschrücklauf wird zusätzlich Trocknungshilfe oder eine Wachskonservierung aufgetragen.
 

Schritt 5
Das nachfolgende Trockenportal startet bereits vor Ablauf der Wäsche. In nur einem Arbeitsgang erfolgt zeitsparend die Fahrzeugtrocknung.
 

Technische Eckdaten
 

Kategorie

High Performance

Kapazität / Monat

bis zu 2300 Wäschen

Antrieb

Walzen-Direktantrieb

Design

Variabel

Individuelle Farbgebung

Vorwäsche

Aktivschaum

Felgensprüheinrichtung

Saison-Chemie

Insektenvorbehandlung

Konservierung

Trocknungshilfe

Wachsversiegelung

Sonderwachs (Wasser)

Sonderwachs (Luft)

PROTECT SHINE Xpress

Tankstellenbedarf und Sonstiges
 

Eine gute Fahrzeugwäsche steht und fällt mit dem Waschzubehör. Wer hier auf hochwertige Waschutensilien setzt, kann eine optimale und kratzsichere Autowäsche erwarten. Bei uns erhaltet Ihr im Shop alles notwendige Zubehör vom Wascheimer bis zum Lacktrockentuch.
 

Zum Christ Carwash Shop »

Finanzierung


Wir haben das passende Finanzierungsmodell für Sie! Ebenso wichtig ist ein maßgeschneidertes Finanzierungsmodell, das Ihre besonderen Ansprüche erfüllt. Unsere langjähriger Partner im Bereich dieser Finanzdienstleistung ist MMV Leasing. Als Marktführer verfügt unser Kooperationspartner über mehr als 20 Jahre Erfahrung in diesem Branchensegment.


Leasing mit VA


VOLLAMORTISATION

Die gesamten Anschaffungskosten für das Leasingobjekt werden über die Laufzeit des Leasingvertrages voll amortisiert.


Leasing mit TA


TEILAMORTISATION

Die gesamten Anschaffungskosten für das Leasingobjekt werden über die Laufzeit des Leasingvertrages nur teilweise amortisiert.


Mietkauf


VERKAUF AUF RATEN

Bei dieser Vertragsart handelt es sich um den Verkauf eines Leasinggegenstandes auf Raten durch den Mietkaufgeber an den Mietkäufer. Das Eigentum am Mietkaufgegenstand geht erst nach vollständiger Bezahlung automatisch auf den Mietkäufer über.

Multimedia

Unser Experten Team freut sich auf Ihre Anfragen
 


Stefan Schwarzer

Verkaufsleiter
Portalwaschanlagen
 

"Umsatz ist der Applaus der Kundenschaft"
Zitat von Prof. Götz W. Werner, Gründer und Inhaber von dm-drogerie markt

Kontaktanfrage

Produktanfrage - Portalwaschanlagen