Please select a page template in page properties.

Christ ist neuer Systempartner bei A1 / Socar in Österreich
 

Mineralölhändler A1

Der steirische Mineralölhändler A1, mit gut 80 Stationen in Österreich vertreten, hat zum Jahreswechsel 2018/2019 ein umfangreiches Investitionsprogramm im Bereich Car Wash gestartet. Hintergrund ist die Übernahme der Tankstellenkette durch die Socar, die ein Jahr zuvor erfolgte, wobei die im Markt etablierte Marke A1 fortgeführt wird.

Christ Wash Systems ist dafür zusammen mit unserem steirischen Partner ALGE Waschtechnik als Exklusivlieferant ausgewählt worden. In einem ersten Paket werden zurzeit 11 Standorte mit einer Waschstraße und 10 Portalwaschanlagen erneuert.

Den Anfang machte die Waschstraße der A1-Station Graz-Eggenberggürtel, die nach der Bestellung Mitte November 2018 durch den Kunden binnen drei Monaten von Christ produziert und durch ALGE Waschtechnik eingebaut wurde, wobei in diesem Zug auch die Waschhalle eine Renovierung erfuhr. Die Eröffnung der neuen Waschstraße erfolgte Mitte Februar 2019 und markierte den Startpunkt des neuen Car-Wash-Angebots der A1-Tankstellen.

Auf 30 m Kettenlänge verfügt die Waschstraße über eine Komplettausstattung unter anderem mit Mitteldruck-Vorwäsche, Unterbodenwäscher, eine Hauptwaschzone mit 6 Walzen (EVO-4S-Technologie mit doppelter Übermittenwäsche) und Premiumtrocknung. Der Betrieb der Waschstraße erfolgt umweltfreundlich mit einer Fontis-L-Wasseraufbereitungsanlage. Hervorzuheben ist, dass die A1 bereits auf das neue Premium-Waschmaterial MICRO-X mit nochmals verbesserter Reinigungs- und Glanzleistung setzt, um sich im Wettbewerb abzusetzen. Selbstverständlich wurden auch die Innenreinigungsplätze mit neuen Christ-Saugern ausgestattet.

 

 

Für die neuen Portalwaschanlagen fiel die Wahl ebenfalls auf das von Christ 2018 im Markt eingeführte Microfaser-Waschmaterial MICRO-X.

Dieses wird auf Portalen des Modells Centus-T, einer flexiblen Anlage für den Tankstellenbereich, eingesetzt. Der Waschkunde hat bei A1 die Wahl zwischen vier Programmen, die im Shop mittels Christ Shop-Terminal als Barcode-Ticket verkauft  werden. Die Waschanlagen verfügen unter anderem über Rad- und Seiten-Hochdruckprogramme, Schaum- und Sonderwachsausstattungen sowie Programmschrittanzeigen und die Möglichkeit zur Unterbodenwäsche. Um die A1-Autowäsche als Dienstleistung klar an den Kunden zu kommunizieren wurden darüber hinaus alle Anlagen im A1-Corporate Design geliefert.

Im Betrieb setzt A1 auf die professionelle Betreuung durch den Kundendienst von ALGE und Christ, dem die neuen Waschanlagen im Rahmen eines Full Maintenance Services anvertraut wurden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit A1/Socar und wünschen ein erfolgreiches Waschgeschäft.

 

 

Otto Christ AG - The Real Car Wash Factory

Anfragen Produkte Inland, Export:
Tel. +49 (0) 83 31 857-100, verkauf(at)christ-ag.com/wash-systems (Deutschland)
Tel. +49 (0) 83 31 857-200, sales(at)christ-ag.com/wash-systems (International)
Fax +49 (0) 83 31 857-185

Car Care:
Tel. +49 (0) 83 31 857-4880, chemie(at)christ-ag.com/wash-systems
Fax +49 (0) 83 31 857-4888

Xpress Katalog:
Tel. +49 (0) 83 31 857-394, bestellung(at)christ-carwash-shop.de
Fax +49 (0) 83 31 857-495

Presse:
Tel. + 49 (0) 8331 857-180, mwoerle(at)christ-ag.com/wash-systems