The Real Car Wash Factory
Startseite Ι Sitemap Ι Kontakt Ι  Services | Extranet |  CIS | 

FONTIS 5

Die Wasserrückgewinnung mit Köpfchen

Die Christ Quarzkiesfilteranlage FONTIS-5 arbeitet nicht nur mit Köpfchen, sondern mit einer Leistungsgrösse von 5.000 ltr/h.

Sie dient der Aufbereitung von Abwässern aus der Fahrzeugwäsche.

Entsprechend der angebundenen Abwasseranfallstellen und der damit spezifizierten Schadstofffracht (Abwasserzusammensetzung) wird die FONTIS-5 in ihrer Grundausführung mit biologischer Vorbehandlungsstufe und in ihrer erweiterten Ausführung mit chemischer Vorbehandlungsstufe eingesetzt.

 

 

Die FONTIS-5 zeichnet sich aus durch:

- Günstiges Preis-/Leistungsverhältnis

- Hohe Reinigungsleistung

- Platzsparende Bauweise

- Integrierte Versorgungspumpe und eigenem Luftkompressor

- Anwenderfreundliche Bedienung mit SPS-Steuerung

- Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung

 

Hinweise zur allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung:

unter der Zulassungsnummer Z-83.3-10 hat das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) in Berlin der FONTIS in drei Baugrößen die Zulassung erteilt. Die Zulassung verknüpft öffentlich-rechtliche Anforderung des Baurechts mit denen des Wasserrechts.

Mit der Zulassung ist die Verwendbarkeit einer Abwasserbehandlungsanlage nachgewiesen und bedarf somit keiner Einzelprüfung mehr.

Die FONTIS arbeitet mit weitestgehender Kreislaufführung der Abwässer aus der maschinellen Fahrzeugwäsche und erfüllt die Anforderungen der Abwasserverordnung des Anhang 49. Unter anderem werden hierbei die Werte für Kohlenwasserstoffe von 20 mg/l eingehalten. Das anfallende Überschusswasser ist zur Einleitung in die öffentliche Entwässerungsanlage bestimmt.

Die FONTIS behandelt Abwasser aus der maschinellen Fahrzeugwäsche (Ober- und Unterbodenwäsche) von PKW und Bussen aus Portalwaschanlagen oder auch Waschstraßen. Die Verwendung in Kombination mit einer manuellen Vorreinigung durch ein HD-Gerät ist ebenfalls möglich.

Die Vorteile der bauaufsichtlichen Zulassung:

- Ein vereinfachtes wasserrechtliches Genehmigungsverfahren bei den unteren Wasserbehörden.

- Bei Neubauten Wegfall des Koaleszenzabscheiders und dadurch hohe Kostenersparnis.

- Gesicherter Betriebsablauf durch hohe Qualitätsvorgaben des Herstellers.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Mo. – Do. 08:00-12:00
  14:00-17:00
Fr. 08:00-12:00
  14:00-16:00


Tel: +49 (0) 8331-857-0

Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und erfahren die neuesten News!