The Real Car Wash Factory
Startseite Ι Sitemap Ι Kontakt Ι  Services | Extranet |  CIS | 

VARIUS TAKT

Innovative Doppelportalwaschanlage aus dem Premium-Segment

VARIUS Takt - die neue Hochleistungs-Portalanlage von Christ

Geeignet für alle Waschbetriebe mit einem Waschaufkommen von 2.000 bis 4.000 Wäschen im Monat

Die Highlights:
• Waschkapazität 2.000 bis 4.000 Wäschen im Monat.
• Feuerverzinkter und lackierter Stahlrahmen aus 6 mm Stahlblech.
• Durchfahrtsbreite 2.400 mm im Spiegelbereich.
• Freie Farbwahl gem. Christ Farbpalette.
• Attraktive Anlagenverkleidung.
• Schwenkbares Dachgebläse im Grundmodell enthalten
• Zugänglichkeit von vorne.

Das neue Anlagenmodell bietet die höchsten Waschdurchsätze im Bereich der Portalwaschanlagensysteme. Höchster Waschdurchsatz für ein gewinnbringendes Waschgeschäft! Umfangreiche Zubehörmöglichkeiten erweitern die Programmvarianten und ermöglichen ein profitables Zusatzgeschäft.

Durch den Doppeltakt reduziert sich die Wartezeit und steigert den Umsatz. Schon ab einer Hallenlänge von 16 m ist es möglich die Christ VARIUS TAKT einzubauen. Dies eröffnet neue Perspektiven für hochfrequente Standorte.

Durch den Doppeltakt kann gleichzeitig ein Fahrzeug gewaschen und ein weiters Fahrzeug getrocknet werden. Der schnelle Ablauf wird durch die integrierte Automatikstarteinrichtung sichergestellt. Das Schnelllauftor trennt den Wasch- vom Trockenbereich.

Die maximale Durchfahrtsbreite im Spiegelbereich beträgt 2.400 mm und ist besonders für die neuen Fahrzeugformen der SUVs und VANs geeignet. Die abgestuften Durchfahrtshöhen von 2.100, 2.300, 2.450, 2.550 und 2.650 mm garantieren, dass jede Waschhöhe durch die kompakte Anlagenbauweise abgedeckt werden kann.

Durch die freie Farbwahl der Anlagenverkleidung und des Waschmaterials aus der umfangreichen Farbpalette kann diese Anlage optisch für einen ansprechenden Marktauftritt gestaltet werden. Auch die Anlagenrückseite ist vollständig verkleidet, der sanfte Lauf aller Komponenten schafft das erforderliche Verbrauchervertrauen in die installierte Anlagentechnik.

Der stabile Portalgrundrahmen aus 6 mm Stahlblech ist feuerverzinkt und mit einer speziellen Deckschichtlackierung versehen. Anbauteile sind aus hochwertigem Material wie Edelstahl und Aluminiumlegierungen und sichern so den Wert dieser Investition für viele Jahre. Die Anlagenleistung und die Optionen wie eine Aktivschaumvorwäsche, Wachsversiegelung, Hochdruckvorwäsche sichern einen hohen Durchschnittswaschpreis und sorgen so für eine schnelle Rentabilität der Investition.

Die verfügbaren Waschmaterialien der neuesten Generation SENSOTEX+ und SENSOFIL+ schonen den Fahrzeuglack und reinigen effektiv, das weiß Ihr Waschkunde zu schätzen! Die verfügbare Christ Gelenkeinrichtung wird vom Waschkunden aktiv wahrgenommen und sichert Ihnen Kunden, die auf ein hervorragendes Waschergebnis Wert legen.

Nicht nur fürs Auge, auch technisch überzeugend ist das schwenkbare Dachgebläse. Die Konturenabtastung arbeitet über Lichtschranken. Nur so ist es möglich, den geringen Abstand zum Fahrzeug einzuhalten. Die komplette Trocknungseinheit aus Aluminium wird motorisch an Front und Heck um 30 Grad geschwenkt.
So wird der Luftstrom ohne Leistungsverluste herangeführt.

Die Seitentrocknung wird von zwei zusätzlichen Gebläsen bis auf eine Höhe von 1,70 m für einen schnellen Trockenüberlauf unterstützt.

Dieses Anlagenmodell erfüllt die zukünftigen Anforderungen des VDA-Siegels.

Wieder eine Innovation von Christ, die Ihnen die Möglichkeit gibt, sich vom hart umkämpften Waschmarkt erfolgreich abzuheben.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Mo. – Do. 08:00-12:00
  14:00-17:00
Fr. 08:00-12:00
  14:00-16:00


Tel: +49 (0) 8331-857-0

Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und erfahren die neuesten News!