The Real Car Wash Factory
Startseite Ι Sitemap Ι Kontakt Ι  Services | Extranet |  CIS | 

Direktantrieb

Innovativ, effektiv, wirkungsvoll und variabel

Christ Direktantrieb

Christ – steht für innovative, qualitativ hochwertige und sichere Maschinentechnik die dem Betreiber und dem Endverbraucher einen wahrnehmbaren Mehrwert bietet. Bei der Entwicklung des neuartigen Direktantriebes stand im Focus der Entwicklung, dass die Waschleistung der Portalwaschanlagensysteme weiter angehoben, der Energieverbrauch gesenkt wird und die Ansteuerung der Walzensysteme noch sanfter erfolgen soll. Zusätzlich konnte die Waschzeit ohne Einbußen bei der Wasch- und Trockenqualität verkürzt werden.

Besucher konnten im September die auf der automechanika vorgestellte Portalwaschanlage PRIMUS Vitesse eindrucksvoll erleben. Für das Vollprogramm mit Schaumvorwäsche, Hochdruckvorwäsche, Waschen in zwei Überläufen und die Trocknung der Fahrzeugflächen im Vor- und Rücklauf erledigte die PRIMUS Vitesse in unglaublichen 4,5 Min. Mehr Kapazität in den Hauptwaschzeiten sichern dem Betreiber mehr Ertrag!

In der PRIMUS Vitesse war bereits der neuartige Direktantrieb für die Dach- und Seitenwalzen eingebaut. Abhängig vom gewählten Waschmaterial sinkt der Stromverbrauch für diese Antriebe um 10-30%. Dies senkt schon heute die Betriebskosten erheblich und wird bei einer Verteuerung der Strompreise in der Zukunft noch wichtiger sein.

Mit dem Direktantrieb können auch variable Drehzahlen bei der Fahrzeugwäsche realisiert werden. So kann die Drehzahl im Bereich der Hauptverschmutzungszonen (z.B. die Fahrzeugseitenflächen) um z.B. 10% angehoben werden. Verschmutzungen werden so wirkungsvoller vom Fahrzeug entfernt. Ein verbessertes Waschergebnis ist so möglich. Diese variable Drehzahlsteuerung wird auch im Bereich der Dachwalze wirkungsvoll eingesetzt. Die Walze schleudert mit schnellen 300 U/min. aus. Es bleibt kein Restwasser in der Walze, das während des Trocknungsvorgangs auf das Fahrzeug tropfen könnte.

Abhängig vom gewählten Waschmaterial sind unterschiedliche Drehzahlen bei den Walzenantrieben erforderlich. Möchte ein Betreiber das Waschmaterial an einer installierten Portalwaschanlage wechseln, war dies bisher nur mit einem mechanisch aufwendigen und teuren Umbau der Walzenantriebe (Elektromotor, Getriebe und Softwareanpassung) möglich. Dies ist in der Regel wirtschaftlich nicht sinnvoll. Mit dem neuen Direktantrieb wird die Drehzahl der Walzenantriebe ohne Getriebe elektronisch angesteuert. Sollte ein Betreiber auf ein anderes oder zukünftig verfügbares Waschmaterial wechseln wollen, ist dies mit dem neuen Direktantrieb problemlos und einfach möglich. Die gewünschte Walzendrehzahl kann durch Einstellung in der Maschinensteuerung konfiguriert werden. Eine PRIMUS mit Direktantrieb ist heute schon für die Waschmaterialien der Zukunft geeignet.

Durch den Wegfall des Getriebes werden zusätzlich Störeinflüsse bei der Anpressdrucksteuerung eliminiert. Der Anpressdruck mit der neuen Steuerungstechnik ist so noch schneller und genauer möglich. Gerade im Hinblick auf Seitenspiegel und Anbauteile am Fahrzeug ist dies ein weiterer wichtiger Sicherheitsfaktor.

Zusätzlich kann die Drehrichtung der Waschwalzen im Waschüberlauf direkt umgeschaltet werden. Dadurch werden pro Waschüberlauf weitere 10 Sekunden eingespart und die Maschinenkapazität weiter gesteigert.

Die PRIMUS Vitesse ist eben die Beste ihrer Klasse!
S. Schwarzer
Memmingen, 30.10.2012

Direktantrieb Dach- und Seitenwalzen der PRIMUS

• 10-30% weniger Stromverbrauch der Antriebe durch höhere Energieeffizienz (je nach Besatz)

• Variable Drehzahl bei der Fahrzeugwäsche

• Verbesserte Waschleistung

• Dachwalze immer optimal ausgeschleudert, kein Nachtropfen

• die Primus kann auf jedes Waschmaterial ohne Hardwareumbau umgerüstet werden (z.B. Wechsel Sensofil auf Sensotex)

• Schnellere und genauere Anpressdrucksteuerung  durch Wegfall von Störeinflüssen des Getriebes und verbesserte Messtechnik

Anfragen richten Sie gerne an
Otto Christ AG
Postfach 12 54
D-87682 Memmingen
Telefon 0 83 31/857-100
Telefax 0 83 31/857-185
verkauf(at)christ-ag.com
export(at)christ-ag.com

Memmingen, den 30.10.2012
S. Schwarzer

Kontakt

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Mo. – Do. 08:00-12:00
  14:00-17:00
Fr. 08:00-12:00
  14:00-16:00


Tel: +49 (0) 8331-857-0

Anfragen richten Sie gerne an
Otto Christ AG
Postfach 12 54
D-87682 Memmingen
Telefon 0 83 31/857-100
Telefax 0 83 31/857-185
E-Mail: verkauf(at)christ-ag.com
E-Mail: export(at)christ-ag.com

Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und erfahren die neuesten News!